Zugegeben: Ein Buch mit diesem Titel wirkt im Ambiente dieser Seite etwas deplatziert. Mit seinen beiden Sätzen

Unsere Heimat scheint sich tatsächlich und nachhaltig zu verändern. Wir erleben in Deutschland eine kulturelle Zeitenwende, die so gravierend ist, dass wir Gewalt und Hetze nicht nur als Teil unseres Alltags zu akzeptieren scheinen, sondern sie bei Teilen der Wählerschaft gar als probates Mittel der Bürgerbeteiligung wahrgenommen werden.

hat der Autor Rayk Anders sich den Platz aber redlich verdient. Der Journalist und Bestseller-Autor macht damit in Zeiten, in denen AFD und Pegida in den Nachrichten allgegenwärtig sind, auf das Problem der Radikalisierung unserer Gesellschaft aufmerksam. In seinem Buch rechnet er ab mit all denen, die in der heutigen Zeit auf alle Fragen und Problemstellungen nur simple Antworten akzeptieren, weil „um die Ecke denken“ oder kritisches Hinterfragen ihren Intellekt überfordert.

Anders macht den Lesern seiner Texte bewusst, dass die tatsächliche Entwicklung unserer Gesellschaft und die Wahrnehmung dieser Entwicklung sich in extrem unterschiedliche Richtungen bewegen. Er zeigt deutlich auf, was das Problem ist: Dass Lügen und Vertuschungen – egal, ob sie sich in Form von Fake News, Reklame oder politischen Botschaften tarnen, immer mehr Einfluss auf das Denken der Menschen über unsere Gesellschaft erlangen und – was gravierender ist – dass die Rezipienten der Informationen sich mit deren Wahrheitsgehalt immer weniger auseinandersetzen.

Oben zitierte Sätze aus dem Kapitel „Die Mainstream-Medien belügen dich“ finde ich deshalb beeindruckend, weil sie ein klares Alarmsignal aussenden. Ihr Urheber hat erkannt, welche Gefahr für unser Land und unsere Demokratie von  AFD & Co. ausgeht und zieht aus der Tatsache, dass immer mehr Menschen den Populisten hinterher laufen, die richtigen Schlüsse. Dass diese starken Worte in seinem tollen Buch es auf die SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft haben, gibt mir andererseits die Hoffnung, dass seine Prophezeiung nur eine Momentaufnahme ist.

Ich werte das mal als Signal dafür, dass Anders und ich nicht die Einzigen sind, die sehnsüchtig darauf warten, dass das Volk endlich wieder die Hirne einschaltet und in die Realität zurückkehrt.

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.